Ein Unternehmen der
 
Service
Tarife
·  Erhöhtes Beförderungsentgelt
Downloadservice
Fahrplan
Haltestellen und Anschlüsse
Fuhrpark
Sonderfahrten
Galerie
Chronik

Schwarzfahren lohnt sich nicht!


Erhöhtes Beförderungsentgelt Fahrgäste, die ohne gültigen Fahrausweis die öffentlichen Verkehrsmittel benutzen, müssen 60 Euro zahlen.

Kontrollen Das Risiko, auf der Straßenbahnlinie 89 beim "Schwarzfahren" erwischt zu werden, ist relativ hoch. Die Kontrollen werden in unregelmäßigen Abständen an allen Werktagen und zu allen Tages- und Nachtzeiten durch eine Wachschutzfirma im Auftrag der Strausberger Eisenbahn GmbH durchgeführt. Je Kontrollschicht werden hierbei 15 bis 30 Fahrgäste ohne gültigen Fahrausweis aufgegriffen. Sollte es trotz aller Sorgfalt passieren, z.B. einen falschen Fahrausweis gelöst zu haben, sind wir im begründeten Einzelfall auch bereit, im Wege der Kulanz eine finanziell verträgliche Lösung zu finden. Insbesondere aber gegen Fahrgäste, die vorsätzlich oder wiederholt ohne gültigen Fahrausweis fahren, werden wir weiterhin mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln vorgehen und ggf. auch Strafanzeige erstatten und ein Hausverbot verhängen.

« zurück

Ihr Draht zu uns
Mo - Fr von 9:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: 03341 / 345 388
E-Mail:
 

Fahrauskunft
VBB fahrinfo
am
um
ab
an


Kontakt
Strausberger Eisenbahn GmbH
Kastanienallee 38
15344 Strausberg
 
Tel.: 03341 / 345-380
Fax: 03341 / 345-410
 
Unternehmensgruppe

Kontakt ׀ Impressum ׀ Datenschutzerklärung ׀ Sitemap
© Strausberger Eisenbahn GmbH