Gemeinsame Blutspendeaktion der städtischen Gesellschaften
Seit 01.01.2018 sind die sechs städtischen Unternehmen – Strausberger Eisenbahn GmbH, Stadtwerke Strausberg GmbH, Strausberger Wohnungsbaugesellschaft mbH, Strausberger Flugplatz GmbH, Sport- und Erholungspark Strausberg GmbH, Hausservice Strausberg GmbH – in einem Unternehmensverbund. Gute zwei Wochen später gab es die erste gemeinsame Mitarbeiteraktion. Schon im Herbst 2017 brachte Peter Kunert, Betriebsratsvorsitzender der Strausberger Wohnungsbaugesellschaft mbH und selbst regelmäßiger Blutspender, die Idee einer gemeinsamen Blutspendeaktion in der Unternehmensgruppe auf. Aus allen Unternehmen kamen sofort positive Rückmeldungen, und das Stadtwerke-Team übernahm die Organisation. Die Zusammenarbeit mit der DRK-Blutspendedienst Nord-Ost GmbH funktionierte einwandfrei, und schnell war ein passender Termin – der 17. Januar 2018 – und Ort – das BHKW Nord der Stadtwerke in der Kastanienallee 38 gefunden. Schon am Vortag wurden die Räume vorbereitet, am frühen Morgen fuhr schließlich das DRK-Blutspendemobil vor.



Zunächst wurden alle Teilnehmer mit einem Fragebogen über ihre gesundheitliche Vorgeschichte befragt. Im anschließenden Arztgespräch wurden Blutdruck und Puls gemessen und eventuelle Fragen geklärt. Mit einem winzigen Tröpfchen Blut aus Ohrläppchen oder Fingerkuppe wurde der Hämoglobinwert bestimmt und damit über die Spendefähigkeit jedes Spendewilligen entschieden. Dann erst erfolgt die eigentliche Spende, bei der innerhalb von rund 7-10 Minuten ca. 500 ml Blut entnommen wurden. Nach der Spende ruhten sich alle Teilnehmer erst einmal aus und genossen den bereitgestellten reichhaltigen Imbiss. Auf diese Weise kann der Körper am besten die gespendete Blutflüssigkeit wieder ersetzen. Während der gesamten Zeit wurden die Teilnehmer von geschulten und äußerst einfühlsamen Mitarbeitern des DRK betreut und unterstützt.



Am Ende war die Blutspendeaktion ein voller Erfolg: 47 Mitarbeiter nahmen teil. Besonders freuten sich die Vertreter des DRK über die 37 Erstspender unter den Teilnehmern. Erfahrungsgemäß ist die Hürde für eine erste Blutspende deutlich höher als für weitere Spenden. Aber durch den herzlichen Zuspruch der Blutspende-erfahrenen Kollegen fassten die Neulinge erheblich leichter Mut. Initiator Peter Kunert kann sich eine Wiederholung der Aktion gut vorstellen: „Vielleicht wird daraus einmal eine schöne Tradition für unseren Unternehmensverbund. Auf jeden Fall hat sich der Einsatz jedes Einzelnen gelohnt“.
« zurück

Ihr Draht zu uns
Mo - Fr von 9:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: 03341 / 225 65
E-Mail:
 

Fahrauskunft
VBB fahrinfo
am
um
ab
an


Kontakt
Strausberger Eisenbahn GmbH
c/o Stadtwerke Strausberg GmbH
Kastanienallee 38
15344 Strausberg
 
Tel.: 03341 / 345-100
Fax: 03341 / 345-410
 
Kontakt ׀ Impressum ׀ Datenschutzerklärung ׀ Sitemap
© Strausberger Eisenbahn GmbH