Aktuelles
15.12.2016
StrausseeFähre seit dem 13.12.2016 wieder im Wasser
15.12.2016
Tarifanpassung im VBB und bei der STE ab 01.01.2017
Fahrplanauskunft-Online für Berlin und Brandenburg
 
Kein Fährverkehr ab 19.09.2016

Ab Montag, dem 19.09.2016, wird wegen der bevorstehenden Revision der Fährverkehr für mindestens sieben Wochen stillgelegt.

Die Karl-Liebknecht-Straße wird voraussichtlich für den Zeitraum vom 05.10. bis 31.10.2016 gesperrt. Wir bitten um Berücksichtigung der verkehrsrechtlichen Anordnungen.

Für die Revision werden ab Montag vorbereitende Arbeiten und Maßnahmen auf der StrausseeFähre durchgeführt, anschließend wird die StrausseeFähre mit einem Mobilkran aus dem Wasser gehoben und auf einer eigens dafür abgesperrten Fläche abgestellt. Die Revision ist sehr umfangreich und beinhaltet die Schiffsreinigung, Bodenkontrolle sowie die Demontage und Montage des Fußbodens, der Bänke und der Verkleidung. Des Weiteren findet eine Überprüfung, Aufarbeitung und Neuausrichtung der Seilscheiben, des Motors und der Kupplung statt.

Eine Revision muss alle vier Jahre durchgeführt und von der Schiffsuntersuchungskommission (SUK) des Landes Brandenburgs kontrolliert und abgenommen werden.

Diese Einschränkungen im Fährverkehr werden wie gewohnt auch an den Anlegestellen der StrausseeFähre per Aushang bekanntgemacht.




Ihr Draht zu uns
Mo - Fr von 9:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: 03341 / 225 65
E-Mail:
 

Fahrauskunft
VBB fahrinfo
am
um
ab
an


Kontakt
Strausberger Eisenbahn GmbH
c/o Stadtwerke Strausberg GmbH
Kastanienallee 38
15344 Strausberg
 
Tel.: 03341 / 345-100
Fax: 03341 / 345-410
 
Kontakt ׀ Impressum ׀ Datenschutzerklärung ׀ Sitemap
© Strausberger Eisenbahn GmbH