Unterbrechung des Fährbetriebs
 
Aktuelles
26.04.2019
Straßenbahnfahrer (m/w/d) gesucht
03.07.2019
Ein Tag im Depot
22.06.2019
Wir holten Pokal beim Strausberger Drachenbootrennen
Fahrplanauskunft-Online für Berlin und Brandenburg
 
Unterbrechung des Fährbetriebs
Ersatzverkehr eingerichtet
Am 20.05.2014 ist der Fährbetrieb auf dem Straussee nicht möglich. Im Strausberger Freibad wurde die Unterkonstruktion des Sprungturms saniert. Dafür war schwimmende Technik im Einsatz, die am kommenden Dienstag wieder aus dem See geholt werden soll. Die Karl-Liebknecht-Straße ist deshalb voll gesperrt und ein Fährbetrieb nicht möglich.



Für den 20.05.2014 richtet die Strausberger Eisenbahn GmbH einen Ersatzverkehr ein:

· Abfahrt ab Stadtseite: 9:15 Uhr, 11:00 Uhr, 14:00 Uhr, 16:30 Uhr. Die Haltestelle des Ersatzverkehrs befindet sich am Taxistand „Lustgarten“.

· Abfahrt ab Waldseite jeweils 15 Minuten später: 9:30 Uhr, 11:15 Uhr, 14:15 Uhr, 16:45 Uhr. Die Haltestelle des Ersatzverkehrs befindet sich an der Seniorenresidenz in Jenseits des Sees.



Mit der Durchführung des Ersatzverkehrs wurde das Strausberger Taxi-Unternehmen Eppert beauftragt. Für den Ersatzverkehr gelten die Fahrpreise der Straussee-Fähre: Normaltarif 1,30 €; ermäßigt 1,00 €. Fahrräder können leider nicht befördert werden. Die Abfahrzeiten des Ersatzverkehrs werden an beiden Anlegestellen der Fähre und in der Seniorenresidenz Jenseits des Sees ausgehängt.

Ihr Draht zu uns
Mo - Fr von 9:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: 03341 / 225 65
E-Mail:
 

Fahrauskunft
VBB fahrinfo
am
um
ab
an


Kontakt
Strausberger Eisenbahn GmbH
c/o Stadtwerke Strausberg GmbH
Kastanienallee 38
15344 Strausberg
 
Tel.: 03341 / 345-380
Fax: 03341 / 345-410
 
Kontakt ׀ Impressum ׀ Datenschutzerklärung ׀ Sitemap
© Strausberger Eisenbahn GmbH