Endstation Museum: Arbeitstriebwagen TW 13 geht nach Dänemark
 
Aktuelles
26.04.2019
Straßenbahnfahrer (m/w/d) gesucht
03.07.2019
Ein Tag im Depot
22.06.2019
Wir holten Pokal beim Strausberger Drachenbootrennen
Fahrplanauskunft-Online für Berlin und Brandenburg
 
Endstation Museum: Arbeitstriebwagen TW 13 geht nach Dänemark
Ins südwestlich von Kopenhagen gelegene Skjoldenaesholm
Am 08.01.2013 trat der Arbeitstriebwagen mit der Nr. 13 seine letzte Fahrt an. 1981 wurde dieser Rekotriebwagen im ehemaligen RAW (Reichsbahnausbesserungswerk) Berlin-Schöneweide für die Berliner Verkehrsbetriebe speziell als Arbeitswagen mit breiten Ladetüren auf beiden Seiten und einer größeren Nutzfläche im Innern gebaut. 1993 wurde das Fahrzeug in Berlin ausgesondert und konnte kostengünstig von der Strausberger Eisenbahn GmbH erworben werden.

Nach nunmehr 20 Jahren Dienst in Strausberg wurde das Fahrzeug außer Betrieb gesetzt. Zum einen war es aus wirtschaftlicher Sicht nicht mehr sinnvoll, den Wagen weiter zu betreiben: Die Verlängerung der 2012 ausgelaufenen Betriebserlaubnis wäre mit kostenintensiven Instandsetzungsarbeiten verbunden gewesen, die sich wegen der zuletzt sehr geringen Einsatzzeiten des Fahrzeugs wirtschaftlich nicht lohnten. Zum anderen ergibt sich schon allein aus Platzgründen die Notwendigkeit, den Fahrzeugbestand zu optimieren, denn bald werden die neuen FLEXITY-Bahnen geliefert.

Bei der Suche nach Interessenten für das Fahrzeug gab es auch Kontakt mit mehreren Straßenbahnmuseen. Letztlich einigte sich die Strausberger Eisenbahn GmbH mit dem Dänischen Straßenbahnmuseum in Skjoldenaesholm. Dieses unter Straßenbahnfans gut bekannte und sehr beliebte Museum befindet sich 60 km südwestlich von Kopenhagen. Die Spedition Bender mit Sitz in Freudenberg (NRW) übernahm den Transport, der ursprünglich bereits im Dezember 2012 stattfinden sollte, damals aber auf Grund der Witterungsverhältnisse in Dänemark (sehr viel Schnee) verschoben werden musste. Die letzte Fahrt des TW 13 führt am Ende also übers Meer - ab Rostock wird das Fahrzeug mit der Fähre übersetzen. Bahn Ahoi!
weitere Informationen

Ihr Draht zu uns
Mo - Fr von 9:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: 03341 / 225 65
E-Mail:
 

Fahrauskunft
VBB fahrinfo
am
um
ab
an


Kontakt
Strausberger Eisenbahn GmbH
c/o Stadtwerke Strausberg GmbH
Kastanienallee 38
15344 Strausberg
 
Tel.: 03341 / 345-380
Fax: 03341 / 345-410
 
Kontakt ׀ Impressum ׀ Datenschutzerklärung ׀ Sitemap
© Strausberger Eisenbahn GmbH