Aktuelles
04.10.2019
Multifunktionsstelen
23.08.2019
Fest an der Fähre
23.07.2019
Pendelverkehr bei der Straßenbahn
Fahrplanauskunft-Online für Berlin und Brandenburg
 
Erstattungsleistungen für Jahreskarten-Inhaber ab sofort auch bei der STE möglich
Presseinfo der Strausberger Eisenbahn GmbH
Als Ausgleich für die 2009 und Anfang 2010 entstandenen Beeinträchtigungen im Berliner S-Bahn-Verkehr wurde im Frühjahr 2010 ein umfangreiches Entschuldigungspaket geschnürt.

Dieses beinhaltet unter anderem umfangreiche Ermäßigungen für Stammkunden im Berliner Tarifbereich, die für die Monate November und Dezember 2010 gewährt werden.

Die Strausberger Eisenbahn GmbH weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass die Rückzahlungen für Jahreskarteninhaber bereits jetzt möglich sind. Dies betrifft all die Kunden, die ihre Jahreskarten im Barverkauf erworben haben und bereits im Besitz von Wertabschnitten für die Monate November und/oder Dezember 2010 sind.

Die Rückzahlung ist, im Unterschied zu der Entschuldigungsaktion 2009, diesmal auch im Kundenpavillon der Strausberger Eisenbahn GmbH möglich (Straßenbahnhaltestelle „Lustgarten“, Telefon: 03341-22 565).

Dazu müssen die Jahreskarten-Wertabschnitte für November und/oder Dezember 2010 abgegeben werden. Die Kunden erhalten im Gegenzug einen speziell gestalteten Wertabschnitt für November und/oder Dezember 2010. Dieser gilt für den jeweiligen Monat als Fahrausweis. Die Rückzahlungen für Barkäufer von Jahreskarten sind ab sofort bei der Strausberger Eisenbahn GmbH möglich und laufen bis 28. Februar 2011.

Auch Neukunden können noch von den Erstattungsleistungen profitieren. So werden bei Abschluss eines Abonnements bis zum 10. Oktober 2010 bei monatlicher Abbuchung die Raten im November und Dezember 2010 ausgesetzt. Fahrgäste die sich jetzt für den Kauf einer Jahreskarte entscheiden, bezahlen beim Kauf in unserem Kundenpavillon nur den bereits um den entsprechenden Teilbetrag für November und Dezember 2010 reduzierten Preis. Voraussetzungen sind, dass das Ticket jeweils im November oder/und Dezember 2010 gültig ist und mindestens auch für einen Berliner Tarifbereich ein Jahr lang gehalten wird.

Unter Berücksichtigung, dass der S-Bahn-Verkehr inzwischen wieder weitgehend ohne Einschränkungen fährt, ist die Entschuldigungsaktion für regelmäßige ÖPNV-Kunden eine günstige Gelegenheit auf Jahres- oder Abo-Tickets umzusteigen. Aber auch ein attraktives Angebot für Neukunden die Vorzüge des ÖPNV kennenzulernen. Immerhin können Fahrgäste auf Grund der Entschuldigungsaktion der S-Bahn bei Abschluss eines Abo-Vertrages in diesem Jahr 12 Monate fahren, müssen jedoch nur 8 Monate zahlen.
Dokument der S-Bahn

Ihr Draht zu uns
Mo - Fr von 9:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: 03341 / 225 65
E-Mail:
 

Fahrauskunft
VBB fahrinfo
am
um
ab
an


Kontakt
Strausberger Eisenbahn GmbH
c/o Stadtwerke Strausberg GmbH
Kastanienallee 38
15344 Strausberg
 
Tel.: 03341 / 345-380
Fax: 03341 / 345-410
 
Kontakt ׀ Impressum ׀ Datenschutzerklärung ׀ Sitemap
© Strausberger Eisenbahn GmbH