Betriebshof besichtigt
 
Aktuelles
26.04.2019
Straßenbahnfahrer (m/w/d) gesucht
03.07.2019
Ein Tag im Depot
22.06.2019
Wir holten Pokal beim Strausberger Drachenbootrennen
Fahrplanauskunft-Online für Berlin und Brandenburg
 
Betriebshof besichtigt
Winfried Hermann (MdB), verkehrspolitischer Sprecher der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen in Strausberg
Am 04. Dezember 2006 fand in Strausberg eine Veranstaltung zur Zukunft des ÖPNV in Brandenburg statt. Die Strausberger Eisenbahn GmbH nutzte die Gelegenheit um die Beteiligten im Vorfeld dieser Veranstaltung zu einer Betriebsbesichtigung einzuladen.

Winfried Hermann, verkehrspolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion Bündnis 90 / Die Grünen und Rainer Bretschneider, Abteilungsleiter Verkehr im Ministerium für Infrastruktur und Raumordnung nahmen diese Einladung gerne an.

Begrüßt wurden die Gäste nicht nur vom Geschäftsführer der Strausberger Eisenbahn GmbH, Andreas Gagel, sondern auch vom Strausberger Bürgermeister Hans-Peter Thierfeld. Anschließend präsentierte Andreas Gagel interessante Fakten zur Historie der Strausberger Eisenbahn, vor allem aber die wirtschaftliche Entwicklung des Unternehmens in den letzten Jahren.

Die Anstrengungen der letzten zwei Jahre die Wirtschaftlichkeit des Unternehmens zu erhöhen und somit den Bedarf an öffentlichen Zuschüssen zu verringern, wurden anerkennend zur Kenntnis genommen.

Mit einem aktuellen Kostendeckungsgrad von fast 70 % braucht die Strausberger Eisenbahn GmbH den Vergleich mit anderen Verkehrsunternehmen inzwischen längst nicht mehr zu scheuen. Erst Recht wenn man bedenkt, dass die Voraussetzungen für Straßenbahn-unternehmen im Vergleich zu den Busanbietern eher ungünstig sind. Während Busse die öffentlichen Straßen und Haltestelleneinrichtungen nutzen, ist jeder Straßenbahnbetrieb für die Errichtung und Vorhaltung der Infrastruktur generell selbst zuständig. Dazu gehören nicht nur Gleis- und Oberleitungsanlagen, sondern auch Ampelanlagen oder Haltestellen.

Die Gäste konnten sich anschließend noch ein Bild von dem aktuellen Stand des Betriebshofumbaues machen. Abgeschlossen wurde der Besuch mit einer Gesprächsrunde in der neben Fragen zur Strausberger Eisenbahn GmbH auch aktuelle Themen zur Straus-berger Verkehrsentwicklung besprochen wurden.
weitere Informationen

Ihr Draht zu uns
Mo - Fr von 9:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: 03341 / 225 65
E-Mail:
 

Fahrauskunft
VBB fahrinfo
am
um
ab
an


Kontakt
Strausberger Eisenbahn GmbH
c/o Stadtwerke Strausberg GmbH
Kastanienallee 38
15344 Strausberg
 
Tel.: 03341 / 345-380
Fax: 03341 / 345-410
 
Kontakt ׀ Impressum ׀ Datenschutzerklärung ׀ Sitemap
© Strausberger Eisenbahn GmbH