Ein Unternehmen der
 
Aktuelles
04.11.2019
Fähre auf Landgang
02.11.2019
Drachenfliegerfest
04.10.2019
Multifunktionsstelen
Fahrplanauskunft-Online für Berlin und Brandenburg
 
Nachtangeln auf der Fähre
Der längste Fisch bringt den Preis
Mit 18 Mann an Bord legte die Strausseefähre um 20 Uhr optimal belegt ab.
Bei absoluter Windstille und wärmenden Sonnenstrahlen starteten die Männer wohl gelaunt und bester Dinge mit voller Ausrüstung auf den Straussee. Die Preise, die es zu gewinnen gab, sind nicht das Wichtigste - eher freuten sich die Angler auf die seltene Gelegenheit mitten auf dem See bei einer lauen Sommernacht unter sich zu sein, die Ruhe zu genießen und ihre Pose zu beobachten.
Beim Preisangeln gewinnt der längste Fisch. Attraktive Preise, gesponsort von den Stadtwerken Strausberg und Andys Hobbymarkt, warten auf die Gewinner. Der Hauptgewinn war eine Jahresangelkarte (inkl. Nachtangelerlaubnis) für den Straussee im Wert von 140.00 €. Diesen gewann Heiko Buschmann aus Strausberg mit ihrem Gewinnerfisch, einer Plötze mit 22 cm.

Wer Lust auf diese Veranstaltung bekommen hat, kann sich für den 1.September anmelden, da startet die Fähre erneut zum Nachtangeln. Anmeldungen im Kundenpavillon und beim Fährmann.
weitere Informationen

Ihr Draht zu uns
Mo - Fr von 9:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: 03341 / 225 65
E-Mail:
 

Fahrauskunft
VBB fahrinfo
am
um
ab
an


Kontakt
Strausberger Eisenbahn GmbH
c/o Stadtwerke Strausberg GmbH
Kastanienallee 38
15344 Strausberg
 
Tel.: 03341 / 345-380
Fax: 03341 / 345-410
 
Unternehmensgruppe

Kontakt ׀ Impressum ׀ Datenschutzerklärung ׀ Sitemap
© Strausberger Eisenbahn GmbH