Herzlich Willkommen bei der Strausberger Eisenbahn GmbH
 
 
Zuwendungsbescheide zur Verbesserung der Infrastruktur im ÖPNV übergeben
Davon profitiert auch die Strausberger Eisenbahn
Der Kreistag Märkisch-Oderland hat in seiner Sitzung am 19.06.2013 Zuwendungen für die Förderung von Anlagen zur Verbesserung der ÖPNV-Infrastruktur beschlossen. Für das Umfeld am Bahnhof Seelow als auch für 3 denkmalgeschützte Haltestellen der Strausberger Eisenbahn (STE) ist diese Förderung vorgesehen. Dafür werden 111.828 € für den Bahnhofsvorplatz in Seelow und 57.000 T€ für die Haltestellen in Strausberg bereit gestellt.

Hintergrund:
Der Bahnhof in Seelow (Mark) wird von der RE 60 angefahren. Die Strausberger Eisenbahn befördert jährlich ca. 1,1 Mio. Fahrgäste und hat mit dem Landkreis einen langfristigen Verkehrsleistungs-Finanzierungsvertrag abgeschlossen.

Fotoerklärung: Beigeordneter Rainer Schinkel mit dem Geschäftsführer der STE, Andreas Gagel und dem Betriebsleiter Uwe Kunath an der Haltestelle Landhausstraße bei der Übergabe des Fördermittelbescheides
« zurück

Ihr Draht zu uns
Mo - Fr von 9:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: 03341 / 225 65
E-Mail:
 

Fahrauskunft
VBB fahrinfo
am
um
ab
an


Kontakt
Strausberger Eisenbahn GmbH
c/o Stadtwerke Strausberg GmbH
Kastanienallee 38
15344 Strausberg
 
Tel.: 03341 / 345-380
Fax: 03341 / 345-410
 
Kontakt ׀ Impressum ׀ Datenschutzerklärung ׀ Sitemap
© Strausberger Eisenbahn GmbH