Ein Unternehmen der
 
Aktuelles
25.11.2021
Jetzt bewerben: Straßenbahnfahrer / Fährführer (m/w/d), Quereinstieg möglich
24.11.2021
Ab sofort: 3G-Regel und Maskenpflicht im ÖPNV
05.11.2021
Drachenfliegerfest am 06.11.2021 im SEP
30.09.2021
S-Bahn-Ersatzverkehr mit der Straßenbahn

Schienenersatzverkehr wegen Gleisbauarbeiten vom 19.07. bis voraussichtlich 04.08.2021 zwischen Landhausstraße und S-Bahnhof Strausberg


Ab 19.07.2021 wird zwischen der Haltestelle Landhausstraße und der Endhaltestelle S-Bahnhof Strausberg für voraussichtlich zweieinhalb Wochen Schienenersatzverkehr (SEV) eingerichtet.

Die Fahrpläne und Anschlusszeiten des SEV sind so abgestimmt, dass die Anschlüsse, u. a. zur S-Bahnlinie S5, gewährleistet sind. Deswegen sind geringfügige Fahrplanabweichungen erforderlich. Wir bitten unsere Fahrgäste, auf die Fahrplanaushänge an den Haltestellen zu achten. Die SEV-Bushaltestelle „Landhausstraße“ befindet sich im Bereich Gustav-Kurtze-Promenade. In den SEV-Bussen können keine Fahrscheine des Haustarifs und keine Zeitkarten erworben werden. Wer die günstigeren Haustarif-Tickets nutzen möchte, sollte diese daher vor Fahrtantritt an den Vorverkaufsstellen Lustgarten bzw. S-Bahnhof kaufen. Fahrräder können in den SEV-Bussen leider nicht transportiert werden.

Die Gleisbauarbeiten auf dem Streckenabschnitt vor dem S-Bahnhof Strausberg sind zur Erhaltung der Betriebssicherheit erforderlich. Unter anderem ist geplant, die Überfahrt an der Barnimstraße umzubauen. Ziel ist, den Gleisabschnitt zwischen Landhausstraße und Endhaltestelle so zu ertüchtigen wie andere Streckenabschnitte in den Vorjahren, so dass mit gleichbleibender Geschwindigkeit gefahren werden kann und die Lärmbelastung für die Anwohner.innen weiter reduziert wird. Auch für die Bauarbeiten in diesem Jahr werden Fördermittel in Anspruch genommen. Der Termin in den Sommerferien wurde mit anderen anstehenden Bauvorhaben der S-Bahn und der Stadt Strausberg abgestimmt und letztlich so gelegt, dass alle Betroffenen möglichst wenig und kurzzeitig belastet werden. Alle Anwohner.innen, die von den Baumaßnahmen besonders in Anspruch genommen werden, wurden bereits per Aushang von der bauausführenden Fritze & Co. Eisenbahn- und Tiefbau GmbH & Co. KG informiert.

Wir bitten alle Fahrgäste und Anwohner.innen für die durch Baumaßnahmen und Schienenersatzverkehr entstehenden Unannehmlichkeiten um Entschuldigung. Für weitere Informationen stehen Ihnen unsere Mitarbeiter.innen, unter anderem im Kundenpavillon an der Straßenbahn-Haltestelle „Lustgarten“ (Telefon: 03341 / 22 565), gern zur Verfügung.
« zurück

Ihr Draht zu uns
Mo - Fr von 9:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: 03341 / 345 388
E-Mail:
 

Fahrauskunft
VBB fahrinfo
am
um
ab
an


Kontakt
Strausberger Eisenbahn GmbH
Kastanienallee 38
15344 Strausberg
 
Tel.: 03341 / 345-380
Fax: 03341 / 345-410
 
Unternehmensgruppe

Kontakt ׀ Impressum ׀ Datenschutzerklärung ׀ Sitemap
© Strausberger Eisenbahn GmbH